Traditioneller Neujahrsbrunch 2020

05.01.2020 10:00

Auch 2020 findet der traditionelle Neujahrsbrunch des Regionalverbandes Ruhr statt. Er findet wie jedes Jahr am ersten Sonntag des neuen Jahres von 10 Uhr bis 15 Uhr im Hotel Haus Union in 46047 Oberhausen, Schenkendorfstraße 13 statt.

Der Brunch beinhaltet: Frühstück - Mittagessen - Kaffee & Kuchen inklusive Kaffee, Tee, Kakao und Mineralwasser

Der Preis für alle Leistungen: Nur 15,80 € pro Person

Bitte bei Dirk Grenz möglichst bis zum 01.01.2020 anmelden!
e-Mail an: grenz(at)probahn-ruhr.de

ÖPNV:  Von Oberhausen Hbf mit der Straßenbahn und allen Bussen Richtung "Neue Mitte";
             Erste Haltestelle "Feuerwache" aussteigen

             von dort 5 Minuten Fußweg bis zum Veranstaltungsort

Weiterlesen …

Mitgliederzeitung Ruhrschiene 2019-4 erschienen

28.12.2019 14:15

Die PRO BAHN Fahrgastverbände RV Ruhr und RV Münsterland haben ihre Mitgliederzeitung Ruhrschiene 4/2019 erstellt und veröffentlicht.

Weiterlesen …

Fahrplanwechsel an Rhein und Ruhr

16.12.2019 21:42 | Größte Änderung im Nahverkehr seit Jahrzehnten

Am 15. Dezember 2019 war Fahrplanwechsel bei der Bahn. Für unsere Region gab es dabei große Änderungen. Verbesserungen im Angebot beinhalten mehr Kapazitäten, Taktverdichtungen, neue Verbindungen, bessere Barrierefreiheit und mehr Komfort. Größte Änderung ist dabei die Verdichtung zum 15-Minutentakt im S-Bahnverkehr im Ruhrgebiet. Insgesamt bedeutet die Fahrplanänderung Verbesserungen für die Fahrgäste. Allerdings gibt es auch einige Problemfälle, beispielsweise die Unterbrechung der S1 in Duisburg, einige Änderungen bei Bus und Bahn in Bochum sowie die Verwirrung um die alten roten und neuen grünen Fahrkartenautomaten aufgrund des Betreiberwechsels. Zu den ersten Eindrücken sprach Andreas Schröder vom Fahrgastverband PRO BAHN in der WDR-Sendung Hier & Heute (Link).

Weiterlesen …

Regionalversammlung RV Niederrhein am 11.01.2020

03.12.2019 10:55

Die Regionalversammlung vom Fahrgastverband PRO BAHN, Regionalverband Niederrhein e.V. findet am Samstag, den 11. Januar 2020 im Hotel Kaiserhof, Kaiserring 1 in 46485 Wesel ab 14.00 Uhr statt.

Der Tagungsort ist in Bahnhofsnähe und mit dem RE 5 und dem RE 19 erreichbar.

Einladung und Tagesordnung siehe Anhang

Weiterlesen …

Mitgliederzeitung Ruhrschiene 2019-3 erschienen

09.11.2019 10:24

Die PRO BAHN Fahrgastverbände RV Ruhr und RV Münsterland haben ihre Mitgliederzeitung Ruhrschiene 3/2019 erstellt und veröffentlicht.

 

 

Weiterlesen …

Erklärung von Enschede für Verbesserungen im grenzüberschreitenden Nahverkehr

31.10.2019 23:05 | Symposium in Enschede informiert über grenzüberschreitende deutsch-niederländische Zusammenarbeit

Die Schilderijengalerij der Museumfabriek Enschede bietet dem ÖPNV-Symposium „Over de grens zonder overstap / Über die Grenze ohne Umstieg“ einen noblen Rahmen für Diskussionen zur Zusammenarbeit im deutsch - niederländischen grenzüberschreitenden ÖPNV. Aus beiden Ländern kommen insgesamt ca. 150 Gäste, Experten und politische Vertreter hier am 31. Oktober 2019 zusammen um konkrete Verbesserungen im Grenzverkehr zu erörtern. Mit gleich vier Vertretern ist der Fahrgastverband PRO BAHN hervorragend vertreten. Die in den Workshops erarbeiteten Vorschläge gehen in eine ‚Erklärung von Enschede‘ ein, die stellvertretend für alle Grenzlandbewohner Verbesserungen für den ÖPNV fordert.

Weiterlesen …

Weitere Nachrichten finden Sie hier.