Bundesverband PRO BAHN e.V.

Der Fahrgastverband PRO BAHN e.V. vertritt die Interessen der Fahrgäste des öffentlichen Personenverkehrs auf Bundesebene. Er bringt sich aktiv in die bundesweite verkehrspolitische Debatte ein und stellt seinen Standpunkt in den Medien dar.
 
Der bundesweite Fahrgastverband PRO BAHN e.V. ist ein gemeinnütziger und überparteilicher Verein mit mehr als 5.000 Mitgliedern bundesweit. Festangestellte Mitarbeiter gibt es nicht, der Verein lebt von der ehrenamtlichen Arbeit seiner Mitglieder.

Vom Finanzamt Berlin ist PRO BAHN e.V. am 07.11.2017 unter der Steuernummer 27/675/00028 gemeinnützig anerkannt worden. Die Spenden auf das Konto IBAN DE07 3701 0050 0310 5485 00; BIC: PBNKDEFF bei der Postbank Köln sind steuerlich absetzbar.

Anschrift

Fahrgastverband PRO BAHN e.V.
Bundesverband
Agnes-Bernauer-Platz 8
80687 München

Tel. +49 89 2017 5143
 
 

Aktuelle Meldungen vom Bundesverband

Umfrage Unterstützung für Blinde/Sehbehinderte bei Bahnreisen

24.05.2022 20:21
Die Deutsche Bahn hat eine Umfrage ins Netz gestellt, bei der es um Unterstützungsbedarf für Blinde und Sehbehinderte geht. Zielgruppe sind hierbei auch gering Sehbehinderte. Ein Schwerpunkt sind Unterstützungsmöglichkeiten per Smartphone, es werden aber auch grundsätzliche Aspekte einer Reise abgefragt (Start-/Zielbahnhof, Einrichtungen im Zug, usw.). Zusätzliche Anregungen können über Freitextfelder eingegeben werden. PRO BAHN würde sich freuen, wenn sich möglichste viele Betroffene an der Umfrage beteiligen.

Ramona Pop wird vzbv-Chefin

24.05.2022 13:16
Der Fahrgastverband PRO BAHN ist als Verbraucherverband Mitglied im Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv). Nach dem dessen langjähriger Chef Klaus Müller die Leitung der Bundesnetzagentur übernommen hat, wird ab 1. Juli Ramona Pop den vzbv führen. Frau Pop war bis Ende 2021 Senatorin in Berlin.

Mit dem Bayerwaldticket nach Böhmen

21.05.2022 10:52
Das Bayerwaldticket im Bayerischen Wald ist zwar nicht ganz so günstig, wie das 9-Euro-Ticket, dafür gilt es ab diesem Jahr auch nach Tschechien hinein. Noch besser haben es Urlauber in Unterkunftsorten mit GUTi-Gästekarte, bei denen diese Leistungen im Übernachtungspreis inbegriffen sind. Erreichbar per Bahn sind beispielsweise Klatovy und Domažlice. Außerdem können viele Buslinien, einschließlich einiger Saisonbusse im Nationalpark Sumava benutzt werden.

Weitere Meldungen finden Sie hier | probahn.de