Tag der Schiene 2022 in Löhne / Ostwestfalen

von andy_schroeder | Fahrgastverband PRO BAHN bringt Fürstreiter und Gegner der Neubaustrecke Hannover-Bielefeld zusammen

Jahresversammlung in Löhne zum Tag der Schiene 2022

Den Tag der Schiene am 17. September 2022 beging der Fahrgastverband PRO BAHN Nordrhein-Westfalen mit einem inhaltlichen und festlichen Programm im Bürgerbahnhof Löhne. Höhepunkt war die Verleihung des Fahrgastpreises 2022 an Kai Schulte vom Kompetenzzentrum ITF NRW. Es folgten Vorträge von Rainer Engel und Carsten A. Müller vom DB-Planungsteam zur Neubaustrecke Hannover-Bielefeld. In der Bahnhofshalle gab es mehrere Infostände für und gegen das Bauvorhaben. Zum Schluss des Auftaktprogramms wurde das Projekt Bürgerbahnhof in einem Vortrag näher vorgestellt. Die vereinsinterne Jahresversammlung rundete abschließend den Tag ab. Die Veranstaltung war aus Sicht der Organisatoren rundum gelungen und äußerst gut besucht.

Die Agenda zum Tag der Schiene in Löhne / Ostwestfalen.

Der Vortrag von Kai Schulte zum Kompetenzzentrum ITF NRW macht den Auftakt zum Tag der Schiene.

Die Preisverleihung an Kai Schulte vom Kompetenzzentrum ITF NRW ist Höhepunkt der Versammlung. Im Bild links der Landesvorsitzende Andreas Schröder, rechts der Bundesvorsitzende Detlef Neuß. Bild: Neue Westfälische Zeitung.

Der gut besuchte alte Wartesaal im Bürgerbahnhof Löhne / Ostwestfalen ist die ideale Tagungsstätte für die Veranstaltung zum Tag der Schiene.

Das Publikum im Bürgerbahnhof Löhne horcht gebannt dem Vortrag von Rainer Engel zum Neubauprojekt Hannover-Bielefeld.

Lothar Ebbers informiert am Infostand im Bürgerbahnhof Löhne über PRO BAHN-Aktivitäten. Im Vorraum gibt es ebenso Infostände von der DB zum Neubauprojekt Hannover-Bielefeld sowie von Gegnern der Neubaustrecke.

Der altehrwürdige große Wartesaal im Bürgerbahnhof Löhne bietet großzügige Räumlichkeiten mitsamt Verpflegung und Technik für Veranstaltungen. Der ahrgastverband PRO BAHN empfiehlt diesen mit ÖV sehr gut erreichbaren Veranstaltungsort.


Kommentare

Kommentar von Uwe Radlow |

Das war eine wirklich gute und informative Veranstaltung in einer tollen Umgebung.
So einen Bahnhof wünscht man sich überall.
Man kann den Betreibern nur wünschen, dass es trotz aller Krisen weiter geht.

Kommentar von Uwe Radlow |

Das war eine wirklich gute und informative Veranstaltung in einer tollen Umgebung.
So einen Bahnhof wünscht man sich überall.
Man kann den Betreibern nur wünschen, dass es trotz aller Krisen weiter geht.


Einen Kommentar schreiben