Regionalverband Niederrhein

Der Regionalverband Niederrhein umfasst die Landeshauptstadt Düsseldorf, die Städte Duisburg, Krefeld und Mönchengladbach, den Rhein-Kreis Neuss sowie die Kreise Kleve, Viersen, Wesel und teilweise den Kreis Mettmann, darunter die Städte Erkrath, Haan, Hilden, Langenfeld, Mettmann, Monheim und Ratingen.

Niederrhein-Info 2/2015

Inhaltsverzeichnis

  • Inhalt, Impressum, Ansprechpartner
  • Vorwort
  • VRR-Zeitkarten: immer noch Lotterielose
  • Weiterhin Probleme bei der S8
  • Pressemitteilung zur Regiobahn S28
  • Gespräch mit Udo Schiefner MdB
  • Regionbahn in der Donk
  • Impressionen aus dem Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen
  • Mit dem Zug zu den Nachbarn
  • Neue Busanbindung Goch - Boxmeer
  • Deutsche Tarife gelten bis Arnheim
  • Urlaub mit der Bahn: Ein Monat mit den Deutschlandpass quer durch die Republik
  • NordWestBahn
  • Protokoll der Jahresversammlung
  • Termine
  • Das Beste kommt zum Schluss

Meldungen vom Niederrhein

U79: Durchgehende Verbindung gesichert

26.02.2015 | Duisburg/Düsseldorf: VRR fördert Zugsicherung in Duisburg

Wie die WAZ heute online berichtet, hat der VRR der DVG Fördergelder zugesagt, um die neue Sicherheitstechnik auch in Duisburg einzubauen. In der Vergangenheit drohte das Szenario, dass die U79 an der Stadtgrenze unterbrochen wird.

Weiterlesen …

VRR bewilligt Fördergelder für neuen Klever Busbahnhof

13.02.2015 | Fertigstellung bis Sommer 2016

Wie wir in unserer letzten Niederrhein-Info bereits berichtet haben, wird am Klever Bahnhof ein neuer Busbahnhof errichtet. Jetzt übergab der VRR der Stadt Kleve einen Förderbescheid in Höhe von 1.765.500 Euro.

Weiterlesen …

Aus dem Archiv